Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
15. Februar 2008 5 15 /02 /Februar /2008 20:00


cou3.jpgEin ganz einfaches und leckeres Rezept ist für mich immer wieder Couscous. Man kann natürlich dafür auch den Couscous verwenden, der aus Weizen ist und nur quellen muss. Ich mag aber Hirse lieber, da sie einen volleren Geschmack hat.

Dafür Hirse ca. 5 Minuten kochen, weitere zehn quellen lassen (am besten aber nach Anleitung, kann unterschiedlich sein, da es viele verschiedene Arten von Hirse gibt). 

In einer großen Pfanne Zwiebeln in Öl anbraten (evt. Sesamöl, passt gut!), dazu Chillies, auch gern getrocknet, - kurz anbraten lassen. Dann Gemüse dazugeben. Was gut passt: Gelbe oder rote Paprika (ein Muss), Zuckerschoten, Stangensellerie, Tomaten, Frühlingszwiebeln, Erbsen, Fenchel - eigentlich fast alles. Knoblauch schneiden, dazu geben. Alles kurz durchbraten, aber nicht zu lange. Sollte alles noch knackig sein. Dann die ganze Hirse dazu geben und untermischen. Passierte Tomaten, je nach Geschmack, aber so viel, dass der Couscous eine rötliche Farbe annimmt. Wer es intersiver "tomatig" mag, kann noch Tomatenmark drunter mischen. Salz, Pfeffer, Tabasco (mir schmeckt es mittelscharf am besten), evtl. etwas gekörnte Gemüsebrühe. Und nun der Clou: Dill. Ich nehme immer relativ viel, weil der Geschmack einfach so gut zur Hirse, den Tomaten, dem süßlichen Gemüse und dem Knoblauch passt. Klein hacken, drunter, fertig! In nur zwanzig Minuten!

 Das ganze sollte nicht zu trocken sein, aber auch nicht in der Tomatensoße schwimmen. Es ist eins meiner Lieblingsgerichte. Wer nicht trennt, kann natürlich auch Fleisch dazu geben. Mmmhh...

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Sabine Segerer - in Trennkost - Rezepte
Kommentiere diesen Post

Kommentare

équilibriste 02/16/2008 07:54

Guten  Morgen,dieser blog ist eifnach genial. Die Rezepte einfach, schnell, lecker, Kein großer Aufwand... Wer kann da noch sagen, er könne nicht kochen? Wenn die Leute endlich merken würden, dass gesunde Ernährung eigentlich ganz einfach ist (...tousjours faites simple... oder so), könnten wir uns den ganzen Nährwert-Ampel- (oder as auch immer ) Kram schenken :-)lg, nicole

Über Diesen Blog

  • : NAKED FOOD
  • : Naked Food - das Gesundheits-Blog. Hier wird die Nahrung so betrachtet wie sie ist: unbearbeitet und pur. Was steckt in unseren Lebensmitteln und wie können wir sie für uns nutzen? Außerdem: Leckere Rezepte, v.a. Trennkost!
  • Kontakt

Profil

  • Sabine Segerer
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)

Zurück zur Startseite

Suchen

Eco Fashion

 

 modeaffaire-logo-web.jpg

 

Das Online-Portal für faire Mode

Archiv

Impressum

Bookmarks

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing

Blogverzeichnis
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop 

 

Paperblog