Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
21. Februar 2008 4 21 /02 /Februar /2008 22:18
Gruenkohlblatt-muecke.jpgQuelle: www.piqs.de / Muecke: Grünkohlblatt
Some rights reserved.

Als ein relativ unsexy Gemüse in unseren Breiten gilt ja leider der Grünkohl. Im Norden Deutschlands ist er auf dem Mittagstisch noch üblicher als im Süden.  Dabei ist er ein echt faszinierendes Grün: Wie beim Rosenkohl bewirkt der Frost im Winter, dass sich das Zellgewebe aufschliteßt, die Blätter weich macht und die Stärke sich in Zucker verwandelt. Der Kohl schmeckt dadurch milder.

Was hat das "Grünzeug" zu bieten? Enorm viel. Seine schwefelhaltigen Substanzen stehen im Ruf Lungenleiden heilen zu können. Beta-Carotin en masse hat er vor allem - und außerdem Magnesium, B-Vitamine (darunter das sehr seltene B6, das besonders für Frauen wichtig ist), Kalium, Kalzium, Phosphor und Eisen (diese beiden sind besonders für das Wachstum bei Kindern wichtig). 100g des Grühkohls decken bereits 100% an Vitamin C! 

Für alle, die mit Wasser im Körper zu kämpfen haben: Das Kalium im Kohl hilft ideal Wasseransammlungen herauszuschwemmen. Grühkohl fördert außerdem die Verdauung und ist zur innerren Reinigung bei Hautkrankheiten geeignet. Durch den hohen Carotingehalt ist er super bei schwachen oder müden Augen                            
(Bilschirmarbeit und Nachtblindheit!).

Tipp: Nie als Rohkost verwenden, er ist zu hart dafür. Außerdem wegen der fettlöslichen Vitamine immer mit etwas Fett zubereiten.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Sabine Segerer - in Gemüse
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Gundula 02/22/2008 10:26

Hallo,schön, daß Du an dieses gesunde, zur Zeit saisongerechte Gemüse erinnerst. Wenn Du Lust hast, dann mach doch in meiner Community "Naturtipps" mit - da passen Berichte über saisongerechtes und naturbezogenen, gesundes Essen etc. bestens rein!Den Kindern mache ich den Kohl übrigens attraktiv, indem ich ihn fertig gekocht pürriere und als Zutat im Kartoffelbrei verwende. So mische ich ihnen einiges an gesunden Gemüsen unter, die pur für sie zu intensiv im Geschmack sind. Sie könnnen sich dann langsam an den Geschmack gewöhnen - denn ich weiß noch zu gut, wie bitter und unangenehm manches Gemüse für mich früher schmeckte...

Über Diesen Blog

  • : NAKED FOOD
  • : Naked Food - das Gesundheits-Blog. Hier wird die Nahrung so betrachtet wie sie ist: unbearbeitet und pur. Was steckt in unseren Lebensmitteln und wie können wir sie für uns nutzen? Außerdem: Leckere Rezepte, v.a. Trennkost!
  • Kontakt

Profil

  • Sabine Segerer
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)

Zurück zur Startseite

Suchen

Eco Fashion

 

 modeaffaire-logo-web.jpg

 

Das Online-Portal für faire Mode

Archiv

Impressum

Bookmarks

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing

Blogverzeichnis
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop 

 

Paperblog