Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
13. April 2008 7 13 /04 /April /2008 17:48
Wenn man mal etwas anderes machen möchte als den Klassiker Spargel mit Sauce Hollandaise ist dieses Rezept hervorragend.

Grüner Spargel eignet sich für Pfannengerichte besser, da er schneller durch ist und man ihn auch kaum schälen muss.
Spargel schälen, in Stücke schneiden und in einer Pfanne in Olivenöl anbraten. Dann etwas Chill, Speck  und kleine Tomatenstückchen hinzu geben und bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten braten lassen. Die Tomaten sondern Saft ab und somit hat der Spargel etwas Flüssigkeit um zu garen. Ab und zu umrühren.

Drei oder vier Eier in einer Schüssel verrühren und etwas Milch dazu geben, die Eiermischung über die Spargel-Tomatenmischung geben, Parmesan darüber hobeln und wieder bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme 5-10 Minuten stocken lassen. Das ist so lecker! Der Käse, der Speck, die Tomaten und der grüne Spargel, genial...Zum Schluss noch mit Salz, Pfeffer und Dill oder anderen Kräuter würzen und einige Spritzer Balsamico drauf und schon kann gegessen werden!
Spargel enthält eine Unmenge an wichtigen Mineralstoffen wie Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen, zahlreiche Vitamine und wirkt verdauungsfördernd und entwässernd.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Sabine Segerer - in Trennkost - Rezepte
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Kultur Fibel 12/31/2010 10:33



Freu mich schon wieder auf die nächste Spagel Saison! Guten Rutsch



Theater Mampe 06/04/2009 14:32

Das sieht echt lecker aus. Mmmhh ein Glück ist wieder Spargelsaison. Werds mal ausprobieren wenn ich welchen hab.

Keramik Man 05/27/2008 16:41

Ich habe absolut kein Händchen fürs Kochen. Am Sonntag wollte ich Spargel mit Sauce Hollandaise machen. Da ging alles schief, was nur schief gehen könnte: An die Sauce hab ich zu viel Butter getan, und der Spargel ist mir in der Pfanne verbrannt, weil ich kurz an der Haustüre abgelenkt wurde :(Ich werde das nächste mal doch wieder meine Freundin kochen lassen!

Sabine Segerer 05/28/2008 12:00


:-) aber mein rezept ist ganz einfach. sachen rein, umrühren und fertig. aber von der tür darf man sich trotzdem nicht ablenken lassen ;-)


Stefanie Jarantowski 04/20/2008 13:24

Ich habe das Spargel-Omlette gerade nachgekocht und genossen: einfach super lecker!Gruß Steffi

Sabine Segerer 04/21/2008 21:03


das freut mich! werde jetzt in der spargelzeit noch mehr rezepte einstellen.
lg aus münchen
sabine


Silvi 04/19/2008 14:33

Hmmm das hört sich total lecker an!Gruß Silvi

Über Diesen Blog

  • : NAKED FOOD
  • : Naked Food - das Gesundheits-Blog. Hier wird die Nahrung so betrachtet wie sie ist: unbearbeitet und pur. Was steckt in unseren Lebensmitteln und wie können wir sie für uns nutzen? Außerdem: Leckere Rezepte, v.a. Trennkost!
  • Kontakt

Profil

  • Sabine Segerer
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)

Zurück zur Startseite

Suchen

Eco Fashion

 

 modeaffaire-logo-web.jpg

 

Das Online-Portal für faire Mode

Archiv

Impressum

Bookmarks

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing

Blogverzeichnis
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop 

 

Paperblog