Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
1. August 2008 5 01 /08 /August /2008 12:09
Gesundheit und Schönheit gehören ja definitv zusammen. Deshalb passt dieses Thema auch für Naked Food.
Der Wunsch, schön zu sein, ist wohl so alt wie die Menschheit selbst. Doch kann man Schönheit überhaupt messen und über einen Kamm scheren? Oder sind die "Geschmäcker einfach verschieden"? 
Tatsächlich: Es gibt Maßstäbe, was in unserer Gesellschaft als schön bezeichnet wird und was nicht: Ein schmales Gesicht, volle Lippen und ein weiterer Augenabstand werden laut einer Untersuchung als schön empfunden. Ein volles Gesicht, eng zueinander stehende Augen und Blässe werden eher als unattraktiv bezeichnet.

Erschreckend ist trotzdem, dass unser Denken über Schönheit immer skurrilere Formen anzunehmen scheint. Eine Studie (Study: Researchers Find Thin Models Make Viewers Like Brands More, but Themselves Less) hat jetzt erstmals heraus gefunden, dass dünne Models bei Werbeschaltungen bei den Betrachterinnen zwar enorme Komplexe hervor rufen (nach der Sichtung dieser Werbung  verweigern sie etwas zu essen und schätzen ihre Figur viel schlechter ein) - sie mögen sich also weniger - während sie die Marke, die in der Werbung präsentiert wurde, als höherwertig einschätzen, dieses Produkt eher kaufen würden und Werbung mit dünnen Models generell bevorzugen. Ist das nicht irgendwie absurd?

Ein Kontrastentwurf dazu war die äußerst erfolgreiche Dove-Kampagne. Hier wurden "echte Frauen" gezeigt und betont, dass Frauen wieder mehr Selbstbewusstsein in punkto "Aussehen" an den Tag legen sollten, da klar sein muss, dass uns die Werbe-Fotos und -Plakate zu tausend Prozent "Fake-Frauen" zeigen (ich sag nur "Sloggi").
Wie auch immer man Werbung aufzieht - das Produkt soll gekauft werden, das ist klar. Und das möchte ich hier auch nicht in den Vordergrund stellen. Dennoch: Das untere Video zeigt doch auf ansehnliche Weise, wie man aus normalen Menschen ganz leicht "Schönheiten" macht und dass uns ein Grad an Schönheit als "normal" verkauft wird, der nicht normal, da gefälscht, ist.
Viel Spaß mit der Verwandlung!



Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Sabine Segerer - in Allgemein
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Stephi_blue 09/24/2008 10:37

WOW! Ich kann nur erstaunen, wie man diese Frau einfach verwandelt hat, dann müssen wir sagen, es sind gar keine hässliche Frauen, nur ohne finanzielle Möglichkeiten, oder? :)

SuperStefi 08/06/2008 12:57

Ich fand die Dove-Kampagne auch ein Erfolg, weil dort
normale und echte Frauen gezeigt wurden. Natuerlich hat man Komplexe, wenn man
immer und ueberall nur schlanke und perfekte Frauen sieht. Man kann schoen sein
auch wenn man ein bischen Uebergewicht hat. Gruss

équilibriste 08/04/2008 13:27

Das Video kommt von der Dove-Aktion für mehr Selbstwertgefühl, Infos dazu und zwei weitere gibt's bei mir :-)http://pimpyourself.over-blog.com/article-20523883.htmllg, nicole

Über Diesen Blog

  • : NAKED FOOD
  • : Naked Food - das Gesundheits-Blog. Hier wird die Nahrung so betrachtet wie sie ist: unbearbeitet und pur. Was steckt in unseren Lebensmitteln und wie können wir sie für uns nutzen? Außerdem: Leckere Rezepte, v.a. Trennkost!
  • Kontakt

Profil

  • Sabine Segerer
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)

Zurück zur Startseite

Suchen

Eco Fashion

 

 modeaffaire-logo-web.jpg

 

Das Online-Portal für faire Mode

Archiv

Impressum

Bookmarks

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing

Blogverzeichnis
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop 

 

Paperblog