Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
11. November 2008 2 11 /11 /November /2008 12:13
Walnüsse sind nicht nur lecker und in kleinen Portionen ein guter Snack, sie enthalten auch viel Melatonin. Das ist ein körpereigenes Hormon, das nicht nur Jetlag mildern kann, sondern auch als Antioxidans fungiert. Melatonin wird in der Zirbeldrüse des Gehirns produziert und reguliert den Tag-Nacht-Rhythmus beim Menschen. In der Regel wird es in der Nacht bzw. bei anhaltender Dunkelheit verstärkt ausgeschüttet, bei Sonnenlicht wird die Produktion gedrosselt. (Deshalb ist Schlaf so wichtig fürs jung bleiben ;-) Antioxidantien verzögern die Alterung des Körpers, weshalb sie beim Thema Hautalterung bzw. Anti-Aging sehr gefragt sind. Aber nicht nur äußerlich altern wir, sondern auch innerlich. Antioxidantien verzögern beispielsweise den Verschleiß der Organe (die Haut ist ja unser größtes Organ!). Auch Krankheiten wie Grauer Star, Alzheimer oder Parkinson werden mit oxidativem Stress in Verbindung gebracht.  Das Neueste aber ist, dass das Melatonin uns auch vor Krebs schützt. Das zeigen zumindest neue Studien: Ideal bei der bekannten Nuss ist, dass sie eine sich ergänzende Inhaltsstoff-Kombi von Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren vorweisen kann - und das soll die Krebszellen am wachsen hindern.  Also: am besten Walnüsse in den Salat, ins Müsli und mal zwischendurch. Oder habt ihr noch andere leckere Vorschläge?

Bildquelle:www.piqs.de/naliha, Nüsse

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Sabine Segerer - in Obst
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Michelle 07/17/2009 23:59

Nüsse sind fetthaltig - aber es sind "gute" Fette. Mein Tipp: Magerquark mit Apfelstückchen und Walnüssen!

Dorothea 03/15/2009 12:40

Den Nüssen wird ja alles nachgesprochen. Ganz kann ich es nicht verstehen, denn ich bin der Meinung, dass man diese Nüsse nicht so in dem Übermaß bewerten sollte. Sie sind lecker da möchte ich gar nicht widersprechen, aber sie sind auch sehr fetthaltig und dadurch auch sehr ungesund. Und was sie alles können das glaube ich ehrlich gesagt auch nicht, denn so richtige Auswertungen von Experimenten liegen ja auch nicht vor. Aber glauben kann man ja heutzutage alles wenn man das will. Vielleicht hilft das ja.

Kerstin 12/10/2008 12:47

Hey, danke für den klasse Artikel, wusste noch gar nicht, dass die Walnüsse so viel Gutes tun können. Dann kann ich die ja getrost genießen, ohne schlechtes Gewissen. Ich würde sie noch in der Füllung für die Weihnachtsgans, oder fettärmer, de Ente verwenden. Schmeckt unheimlich lecker, und wie ich jetzt weiß, ist es auch gesund.

Monsieur Gusteau 12/05/2008 19:43

guck mal vorbei!  

Sonja Zajontz 12/03/2008 10:17

Hallo Sabine,interessanter Tipp! Wusste bisher noch nichts über die guten Wirkstoffe der Walnuss. Weißt zu zufällig auch etwas über Erdnüsse - die mag ich nämlich viel lieber . Danke und weiter so, liebe Grüße von Sonja

Über Diesen Blog

  • : NAKED FOOD
  • : Naked Food - das Gesundheits-Blog. Hier wird die Nahrung so betrachtet wie sie ist: unbearbeitet und pur. Was steckt in unseren Lebensmitteln und wie können wir sie für uns nutzen? Außerdem: Leckere Rezepte, v.a. Trennkost!
  • Kontakt

Profil

  • Sabine Segerer
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)

Zurück zur Startseite

Suchen

Eco Fashion

 

 modeaffaire-logo-web.jpg

 

Das Online-Portal für faire Mode

Archiv

Impressum

Bookmarks

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing

Blogverzeichnis
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop 

 

Paperblog