Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
2. Februar 2009 1 02 /02 /Februar /2009 18:51
Dreimal dürft ihr raten, was bei der aktuellen Studie zum Ernährungsverhalten der Deutschen raus kam?
Der Deutsche würde sich gerne gut ernähren, hat aber keine Zeit zum Kochen - und zum Essen auch nicht.

Laut der Studie ernähren sich so 85% der Menschen anders, als sie eigentlich möchten. Am "schlimmsten" trifft es dabei männliche Singles: sie denken zu 63% gar nicht darüber nach, was sie essen. Schon besser sieht es bei Männern in Partnerschaften aus, noch besser bei Frauen: 57% von ihnen beschäftigen sich intensiv mit dem Thema Ernährung. Dass jedoch die meisten angaben, keine Zeit zum Kochen zu haben und die Einhaltung von festen Mahlzeiten schwierig sei, wundert mich doch ein bisschen. Auch wenn man nur wenig Zeit hat kann man gesund leben, oder? Kein Wunder also, dass die Fertignahrungsindustrie boomt wie nie. Der Markt für schnell zubereitetes Essen ist laut dem Artikel im Tagesspiegel seit 2002 um 40% gewachsen, 30% der Deutschen kaufen mindestens einmal im Monat Fertiggerichte, vor allem Tiefkühlkost und so genanntes Chilled Food wie fertige Pasta aus dem Kühlregal. Lebensmittel mit Zusatzstoffen, wie probiotische Milchprodukte, steigen ebenso im Absatz. Ein Joghurt als Gesundheits-Anker?

Fertigprodukte haben enorm viel Fett und Salz, beides DIE Geschmacksträger. Kein Wunder also, dass bereits die Hälfte der Nation übergewichtig ist. Das Zeug schmeckt doch nicht mal, also kocht doch bitte wieder mehr selbst!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Sabine Segerer - in Allgemein
Kommentiere diesen Post

Kommentare

digiman 02/25/2009 16:30

Hallo - ich bin fest der Überzeugung, dass man weigstens am Wochenende sich die Zeit zum Kochen nehmen sollte. Nicht mal nur vorrangig mit dem Ziel etwas essbares auf den Tisch zu bekommen, sondern auch weil Kochen spass machen kann.

Jupp 02/05/2009 11:33

Über Diesen Blog

  • : NAKED FOOD
  • : Naked Food - das Gesundheits-Blog. Hier wird die Nahrung so betrachtet wie sie ist: unbearbeitet und pur. Was steckt in unseren Lebensmitteln und wie können wir sie für uns nutzen? Außerdem: Leckere Rezepte, v.a. Trennkost!
  • Kontakt

Profil

  • Sabine Segerer
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)

Zurück zur Startseite

Suchen

Eco Fashion

 

 modeaffaire-logo-web.jpg

 

Das Online-Portal für faire Mode

Archiv

Impressum

Bookmarks

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing

Blogverzeichnis
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop 

 

Paperblog