Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. März 2009 3 25 /03 /März /2009 22:15

Was uns die Werbung nicht alles weis machen will. Dieser Kinderriegel ist aufgrund seines „Milchgehalts“ besonders gesund, jenes Joghurt wegen seiner einzigartigen Milchsäurebakterien besonders hochwertig. Wer hat sich nicht schon öfter gefragt, ob die Lobpreisungen mancher Produkte nicht nur Humbug, sondern blanker Hohn sind? Eine Vereinigung namens Foodwatch setzt sich dafür ein, dass Werbe-Slogans, die als Gesundheitsinformationen verkauft werden, nicht unreflektiert von der Bevölkerung wahrgenommen oder schlimmstenfalls angenommen werden. Eine gute Sache, wie ich finde!

 
Nach eigenen Aussagen ist Foodwatch eine gemeinnützige und unabhängige Organisation, die verbraucherfeindliche Praktiken der Lebensmittelindustrie entlarven möchte und dafür kämpft, dass Verbraucher ein Recht auf sicheres und gutes Essen haben. Klar haben sie das, aber wer macht sich dazu im Alltag schon Gedanken? Die Vereinigung, die bereits 2002 gegründet wurde, macht sich natürlich nicht nur Freunde mit ihren Aktionen. Jeder muss letztendlich selbst entscheiden, ob er von den Informationen Gebrauch machen will, oder nicht. Ich denke, es ist sicher nicht schlecht, die Lebensmittelkonzerne etwas unter Druck zu setzen. Allzu oft wird mit einem gesundheitlichen Mehrwert geworben, der definitiv nicht vorhanden ist. Aktuell hat Foodwatch übrigens einen „Preis“ verliehen, nämlich den der dreistesten Werbelüge 2009. Und wer hat gewonnen? Der „goldene Windbeutel“, so der Name des Preises, ging an Danone. Für den besonders gesunden Joghurtdrink, der zwar genauso gesund ist wie normaler Joghurt, dafür aber doppelt so teuer und dazu noch gezuckert.

Aktion von Foodwatch gegen Gentechnik bei Mc Donald´s

Bildquelle: Foodwatch

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Sabine Segerer - in Allgemein
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Zusa 05/11/2009 14:16

:D Geile Werbung! McDonald´s ist einfach Nummer Eins!

Jack 03/29/2009 18:35

Hi, kochen ist meine Leidenschaft und ich lerne hier in Japan jeden Tag dazu. Unfassbar was die hier so alles zaubern.....Lg Jack aus Tokio

Sabine Segerer 03/31/2009 12:16


Hi Jack!
Das freut mich ja, dass du meinen Blog liest!

Viele Grüße nach Tokio und halte mich über das Essen dort auf dem Laufenden!
LG
Sabine


Über Diesen Blog

  • : NAKED FOOD
  • : Naked Food - das Gesundheits-Blog. Hier wird die Nahrung so betrachtet wie sie ist: unbearbeitet und pur. Was steckt in unseren Lebensmitteln und wie können wir sie für uns nutzen? Außerdem: Leckere Rezepte, v.a. Trennkost!
  • Kontakt

Profil

  • Sabine Segerer
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)

Zurück zur Startseite

Suchen

Eco Fashion

 

 modeaffaire-logo-web.jpg

 

Das Online-Portal für faire Mode

Archiv

Impressum

Bookmarks

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing

Blogverzeichnis
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop 

 

Paperblog