Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
16. April 2010 5 16 /04 /April /2010 09:28

baerlauch.jpgÜberall ist er momentan wieder zu sehen - und zu riechen: Der Bärlauch. Ab in den Wald und ein paar Blättchen sammeln! Wer Angst vor Verwechslung mit den Blättern von Maiglöckchen hat: Bärlauchblätter wachsen einzeln, während die von Maiglöckchen doppelt am Stil wachsen. Außerdem kann man ihn eindeutig am Geruch erkennen: Knoblauch pur! Deswegen heißt er im Volksmund auch Waldknoblauch.

 

Die grünen Blättchen schmecken frisch gepflückt wunderbar im Quark, auf dem Brot oder in Suppen, Salaten und Nudelgerichten. Eigentlich ist Bärlauch genauso flexibel einsetzbar, wie Knoblauch und Zwiebeln. Ein besonders leckeres Risotto-Rezept mit Bärlauch habe ich euch hier schon mal vorgestellt. Die grünen Powerblätter haben einige gute Inhaltsstoffe zu bieten - schließlich wächst er nicht umsonst im Frühling, der sich perfekt dazu eignet, eine kleine Frühjahrskur zu machen und ein bisschen zu entschlacken. Er enthält ätherisches Lauchöl, Flavonoide, Vitamin C und verschiedene Mineralsalze. Bärlauch entgiftet, fördert die Verdauung und wirkt generell gut bei Magen-Darm Beschwerden, senkt den Blutdruck, wirkt antibiotisch (wie alle Allium-Gewächse) und blutreinigend.

 

Wie wär´s mit einem Bärlauch-Pesto oder einem Kartoffelsalat mit Bärlauch  zum Grillen? Übrigens kann man die Blättchen auch gut einfrieren, so dass man auch später im Jahr etwas davon hat. Und: Nur die Blätter verwenden, am Besten jetzt, vor der Blüte sammeln!

 

Bildquelle: www.piqs.de/ Bärlauchblüte, gisi

Repost 0
Published by Sabine Segerer - in Kräuter
Kommentiere diesen Post
9. Mai 2008 5 09 /05 /Mai /2008 17:39
Einen super-interessanten Kochblog "anderer Art" habe ich heute per Zufall entdeckt, nämlich den Wildkräuter-Rezepte-Blog.

Dort stellt der Autor oder die Autorin (leider finde ich kein Impressum) faszinierend vielfältige Rezepte mit Wildkräutern aller Art vor, wie Brennesselspinat, Sauerampfersuppe (Mmmh!) und Ähnliches. Auch Wildkräuter-Shops, -Restaurants oder Tipps, wo die Kräuter am besten zu sammeln sind kommen nicht zu kurz.

Schön, mal was anderes, mutiges im Bereich der kochenden Blogger zu sehen. Etwas, das mal abweicht von oft ähnlichen Mainstream-Gerichten in vielen Kochblogs! Und: Wer kennt heute denn schon noch Kräuter, obwohl sie oft in direkter Nähe von uns wachsen und an Gesundheit kaum zu übertreffen sind - und an Geschmack im Übrigen auch nicht! Ich werde demnächst einstellen, wie und womit ich meinen selbstgepflückten Tee mache. Danke für die Inspiration!
Bildquelle: www.piqs.de/aalex: unbeliebtes kraut...?
Repost 0
Published by Sabine Segerer - in Kräuter
Kommentiere diesen Post
21. April 2008 1 21 /04 /April /2008 21:41
Thymian ist eines meiner Lieblingskräuter. Es schmeckt fast in Allem.
Vor allem aber ist Thymian leicht selbst zu ziehen, da er relativ anspruchslos ist - ideal also auch für den Balkon. Und es geht nichts über einen Tomatensalat mit Schafskäse und frischem Thymian!

Thymian enthält Phenol und Thymol - zwei ätherische Öle -sowie Gerbstoffe und Flavonoide.

Thymol hat auf Bakterien, Viren und Pilze eine wachstumshemmende Wirkung, wirkt krampflösend und hilft bei Husten, z.B. als Thymiantee. Die Gerbstoffe des Thymians unterstützen die antientzündliche Wirkung und regulieren die Verdauung.


Zu Anwendungen mit Thymian weitere Infos hier.

Repost 0
Published by Sabine Segerer - in Kräuter
Kommentiere diesen Post

Über Diesen Blog

  • : NAKED FOOD
  • : Naked Food - das Gesundheits-Blog. Hier wird die Nahrung so betrachtet wie sie ist: unbearbeitet und pur. Was steckt in unseren Lebensmitteln und wie können wir sie für uns nutzen? Außerdem: Leckere Rezepte, v.a. Trennkost!
  • Kontakt

Profil

  • Sabine Segerer
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)

Zurück zur Startseite

Suchen

Eco Fashion

 

 modeaffaire-logo-web.jpg

 

Das Online-Portal für faire Mode

Archiv

Impressum

Bookmarks

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing

Blogverzeichnis
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop 

 

Paperblog