Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
20. März 2008 4 20 /03 /März /2008 12:49

Im Moment ist ja die Ernährungsmethode von Dr. Detlef Pape in aller Munde. Er hat mit seinen mittlerweile vier Bestsellerbüchern die Menschen unter dem verlockenden Slogan "Schlank im Schlaf" aufgerüttelt und ruft in seinen Werken zu bewußterem Essen und Biorhytmus-Beobachtung auf. Was ist die Basis des Ganzen? Trennkost. Trennkost plus Einhalten bestimmter Regeln. 
Wer was wie ausübt - sei es unter dem Motto von Schlank im Schlaf, Trennkost, Kreta Diät oder einfach, weil er sich von Natur aus "getrennt" ernährt (viele machen das ohne dass es ihnen bewußt ist) - schön, wenn derjenige erfolgreich ist und sich gesund fühlt.
Ich kann nur den Tipp geben: Man muss sich wohl fühlen. Dass es ein Patentrezept in der Ernährung gibt, glaube ich nicht. Dennoch sind natürlich Fakten immer noch Fakten. Und die sind nicht uninteressant!

Wer sich zu diesem Thema schlau machen und auch theoretische Hintergründe und Regeln erfahren möchte schaut am Besten auf schlankschlafen.de. Hier findet man ausführliche Berichte zum Thema Trennkost bzw. Insulin-Trennkost nach Pape, für Weiteres rund um das Thema Gesundheit bei pimp yourself. Für das Praktische kann man sich ja auf meiner Seite bestens Anregungen holen :-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Sabine Segerer - in Allgemein
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Thorsten 06/12/2009 15:00

Hi Sabine!Danke für die Tips, da werde ich gleich  mal weiterstöbern. Probiere mich wie Jessi auch gerade an Trennkost nud kann aus eigener Erfahrung nur sagen, das es das wichtigste ist, das es einem leicht fallen muß mit der jeweiligen Ernährungsumstellung (Diät ist ja ein falsches Wort) zu leben. Bisher komme ich mit der Trennkost super klar, weil ich mich satt futtern kann und trotzdem abnehme... Also, dann schaue ich mir mal an wie man sich im Schlaf schlank schläft ;)Viele GrüßeDer Thorsten

Ed Wohlfahrt 04/16/2008 08:57

Abnehhmen im Schlaf klingt doch gleich viel interessanter als bloß "Trennkost". Nach einem USA Aufenthalt mit viel zu viel fettem Essen bin ich jetzt auch wieder mal beim Abnehmen im Schlaf bzw. bei der Trennkost angelangt. Ich habe gestern angefangen und bin noch immer standhaft aber es ist ein herrliches Gefühl :)

Jessi 03/29/2008 19:02

Hi! Ich versuche mich auch gerade an dieser Trennkost. Deinen Blog habe ich zufällig gefunden und finde ihn toll. Das eine oder andere Rezept werde ich sicher ausprobieren.LGJessi

Über Diesen Blog

  • : NAKED FOOD
  • : Naked Food - das Gesundheits-Blog. Hier wird die Nahrung so betrachtet wie sie ist: unbearbeitet und pur. Was steckt in unseren Lebensmitteln und wie können wir sie für uns nutzen? Außerdem: Leckere Rezepte, v.a. Trennkost!
  • Kontakt

Profil

  • Sabine Segerer
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)
  • Wer sagt, dass man Kochbücher nicht wie Romane lesen kann? Außerdem liebe ich Ernährungsbücher aller Art und kann stundenlang über Gesundheitstipps reden. Ich freue mich über interssierte Leser! :-)

Zurück zur Startseite

Suchen

Eco Fashion

 

 modeaffaire-logo-web.jpg

 

Das Online-Portal für faire Mode

Archiv

Impressum

Bookmarks

Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Digg Bookmark bei Blinklist
Bookmark bei Technorati Bookmark bei Newsvine Bookmark bei Furl Icons von Blog-Marketing

Blogverzeichnis
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop 

 

Paperblog